Landschaft, gezähmt.

Ich sehe mir gern Häuser an. Einfach so. Mich interessiert, wie sich Haus und Hof in die Landschaft einfügen. Außerdem hinterlässt da jemand ein gut sichtbares Statement: Sieh mal, das bin ich, und so möchte ich leben! Oder: Nee, ich räum das später auf. Haus und Hof zeigen den Gestaltungswillen ihrer Nutzer. Manche Gehöfte sind offen gehalten, jeder darf hindurch spazieren. Andere bleiben noch als Ruine unzugänglich.

Städte lassen sehr viel weniger Möglichkeiten für die freihändige Gestaltung von Lebensraum. Erfurt Raufaser oder glatt verputzt, Diele oder Laminat, ein bißchen Balkon und etwas Fensterbrett. Schluss. Schon die Hausfassade, der Innenhof, das Treppenhaus und die Rabatten ringsherum zeigen nur noch, wie engagiert der jeweilige Hausmeister ist. Über die Leute, die da wohnen, erfährt man nichts.

Ich sehe mir gern Häuser an. Einfach so. Mich interessiert, wie sich Haus und Hof in die Landschaft einfügen. Außerdem hinterlässt da jemand ein gut sichtbares Statement: Sieh mal, das…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.